Themenübersicht

Immo Spezial - Gewerbeimmobilien

Heilbronner Projektentwickler Kruck und Partner baut im Businesspark Schwabenhof

Gewerbeimmobilien- und Flächenangebote der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken

Vermietungsstart für weiteres Büroprojekt bereits erfolgt – Vega 3 bietet bis zu 700 Quadratmeter Fläche auf einer Ebene

Nach den erfolgreich abgeschlossenen Projekten Nova 1, 2 und 3 und den Gebäuden Vega 1 und 2 mit insgesamt rund 10 000 Quadratmetern Bürofläche ist nun auch der Startschuss für die Vermietung des Bürogebäudes Vega 3 im Schwabenhof in Heilbronn erfolgt. Voraussichtlicher Baubeginn ist Frühjahr 2021. Das architektonisch überzeugende Gebäude verfügt über eine hervorragende Ausstattung und eine durchdachte Gebäudetechnik mit passiver Gebäudekühlung. Auf einer Ebene stehen bis zu 700 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung, und es gibt ausreichend Parkplätze.
        
Kruck + Partner Wohnbau und Projektentwicklung GmbH & Co. KG
Rückblick
Kruck und Partner kann auf eine lange Referenzliste im Bereich Gewerbeimmobilien zurückblicken. „Eines unserer ersten Büroprojekte entstand im Schwabenhof, und wir freuen uns, dass wir auch das letzte verfügbare Grundstück im Schwabenhof bebauen können“, so Joachim Kruck von Kruck und Partner. So hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren beispielsweise die Bürogebäude im Heilbronner Innovationspark (Hip) entwickelt, wo Kruck und Partner den kombinierten Architekten- und Investorenwettbewerb gewonnen hat. „Wir verstehen uns als Partner für Städte und Kommunen in der Entwicklung anspruchsvoller Projekte“, so Joachim Kruck.

Großen Wert legt Kruck und Partner auf die architektonische Qualität und auf zukunftsweisende Gebäudetechnik sowie den Einsatz regenerativer Energie. Als Beispiele für sehr anspruchsvolle innerstädtische Projektentwicklungen nennt Joachim Kruck das Stadtcarré in Bad Rappenau und das Marrahaus in Heilbronn. Beides seien „im besten Sinne urbane Projekte“ mit belebten Erdgeschossen und Wohnen in den Obergeschossen.

Joachim Kruck sieht es als großen Vorteil an, dass das Unternehmen Expertise in den Bereichen Wohnen, Praxisflächen, Büroflächen, Gastronomie und Handel hat. „Wir haben keine Berührungsängste vor einer Nutzungsart und versuchen, jeweils die beste Lösung für den jeweiligen Ort zu finden. Dies hat langfristig Bestand. Wegen dieses Qualitätsanspruchs sehen viele Städte und Kommunen uns als Partner.“

Mit der Erfahrung aus 25 Jahren Immobilienentwicklung verfügt Kruck und Partner über eine sehr gute Marktkenntnis und verwaltet selbst ein Portfolio von etwa 70 000 Quadratmetern gewerblicher Fläche. „Vor diesem Hintergrund können wir Unternehmen auch flexible Wachstumsmöglichkeiten bieten“, so Daniel Carl, der den Bereich Gewerbeimmobilien leitet.

Zum Leistungsspektrum gehöre auch die Wertermittlung und Vermittlung von Gewerbeimmobilien sowie die Generalunternehmertätigkeit und der Bau von Ärztehäusern. anz

Kostenloses Portal mit hohem Mehrwert

Gewerbeimmobilien- und Flächenangebote der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken

Einen Überblick über die Verfügbarkeit von Gewerbeflächen – im Bild das Gewerbegebiet Öhringen – bietet das neue Internetportal. Foto: Nürnberger Luftbild – Hajo Dietz
Einen Überblick über die Verfügbarkeit von Gewerbeflächen – im Bild das Gewerbegebiet Öhringen – bietet das neue Internetportal. Foto: Nürnberger Luftbild – Hajo Dietz
Die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) bietet mit mieten-kaufen-ansiedeln.de ein flächendeckendes, regionsweites Gewerbeimmobilien- und Flächenportal an. Makler, Banken und Kommunen der Region Heilbronn-Franken haben aktuell bereits rund 230 Inserate veröffentlicht.

Überblick
Das kostenlose Portal ermöglicht einen gesamtregionalen Überblick auf aktuelle Verfügbarkeiten von Gewerbeflächen, Büros und Praxen, Einzelhandels- und Ladenflächen, Produktions- oder Lagerflächen – zum Kauf oder zur Miete. Eingebettet in die Aktivitäten und Werbemaßnahmen der Förderfirma WHF können Angebot und Nachfrage sichtbar gemacht und aufeinander abgestimmt werden. Das schafft Transparenz und Aufmerksamkeit und steigert nachhaltig die Attraktivität der Region bei Investoren, Gründern, Immobilienscouts und Projektgesellschaften. anz

INFO Kontakt
Bei Interesse oder Rückfragen hilft die zuständige Projektleiterin der WHF, Johanna Häfele, weiter: Telefon 07131 3825540, E-Mail: info-immo@heilbronn-franken.com.
      
Anzeige
Werner Immobilien GmbH
Datenschutz